Ohne Irritation
verändert sich nichts

»Es geht mir nicht darum, dass meine Kunden sagen: Das war aber ein schönes Training oder ein angenehmes Coaching. Ich möchte, dass die Begegnung sie nicht loslässt und sie für sich daran weiter arbeiten, an etwas hängen bleiben, im wahrsten Sinne irritiert sind. Denn ohne Irritation verändert sich nichts.«

Ellen Herb